logo
aktuell
k2 produktionen
kollektivkoreografen
kontakt
ueberk2
logo

Wir hätten so gerne ein Gruppengefühl
März 2012

Der Kosmos – unendliche Weiten. Und zwischen drin immer wieder Inseln von "Etwas"; Galaxien, Nebel, Sterne, die sich alle zueinander hin, voneinander weg und umeinander herum bewegen. Wie stehen sie zueinander in Beziehung, wie beeinflussen sie sich gegenseitig? Und in all dem: Unser Planet, bewohnt von Milliarden von Angehörigen unserer Spezies, die sich alle zueinander hin, voneinander weg und umeinander herum bewegen. Nach welchen Gesetzmäßigkeiten verhalten sich diese zueinander?
"Wir hätten so gerne ein Gruppengefühl" ist ein ungewöhnliches, spannungsgeladenes und temporeiches Tanzexperiment über das gemeinsame Sein in einer Welt.

PRESSESTIMMEN:

„…Die Verblüffung ist groß. Man sollte sie sich nicht entgehen lassen. Das tänzerische Experiment, als das "Wir hätten so gern ein Gruppengefühl" verstanden werden will, ist geglückt – und glückt vermutlich an jedem der noch folgenden Abende anders.“
(Badische Zeitung 21.03.2012)
„Das spricht für viel Mut zum Risiko, der bei „Wir hätten so gerne ein Gruppengefühl“ vollauf belohnt wird.“
(Kulturjoker Freiburg April 2012)

 

bb